Bürgermeisterwahl am 26. April 2020 ausgesetzt

Besondere Zeiten, erfordern besondere Maßnahmen, so hatte Bürgermeister Berger die Sondersitzung des Gemeinderats am Freitag Abend in der Rotmooshalle eröffnet. Es war alles sehr großzügig gestuhlt, um den Mindestabstand einzuhalten.

Einstimmig entschieden sich die anwesenden Gemeinderäte für die Aussetzung der Wahl.

 

 

Nun geht alles nochmals von Vorne los. Sobald die Krise abflaut und der Gemeinderat wieder tagen kann, wird ein neuer Wahltermin festgelegt. Frühestens wird das Anfang Juli sein. Höchstwahrscheinlich sogar erst Mitte September. Hat der Gemeinderat den Zeitplan festgelegt, wird die Stelle wieder im Staatsanzeiger ausgeschrieben und die Bewerbungsfrist beginnt von Neuem.

 

Eins ist aber ganz sicher: ICH BIN WIEDER DABEI!

 

Denn nach wie vor möchte ich Bürgermeister UNSERER Gemeinde Herrischried werden.

 

Wenn ihr Fragen habt könnt ihr Euch gerne jederzeit weiter an mich wenden.

 

Bis dahin - bleibt gesund.

 

Euer - Christian Dröse