Haustür-Gespräche starten

Am Montag, 15. Juni 2020 habe ich am Nachmittag mit den Haustürgesprächen begonnen. Bewusst habe ich meinen Heimatort Hogschür als Start ausgewählt. 

Von Anfang an war klar, dass diese Art von Bürgergesprächen in meinen Wahlkampf gehört. Vor acht Wochen noch wäre es zwar nicht denkbar gewesen, mit der Bevölkerung auf diese Art Kontakt aufzunehmen. Die Lockerungen der letzten Wochen und Tage lassen es aber zu mit den Bürgern auf diese Weise ins Gespräch zu kommen. Die immer noch gültige Abstandsregel wird natürlich eingehalten. Nach dem klingeln mach ich drei bis vier Schritte Rückwärts und der Abstand ist eingehalten.

Schon an den ersten beiden Tagen spürte man wie gerne die Leute über die Themen der Gemeinde reden und dass sie sich über die Kontaktaufnahme freuen.